Why Sign In?
Access your order history, manage your account, memberships/subscriptions and more.
Discovery Center

Disc-Label erstellen

Wie erstellen Sie ein persönliches Label für Ihre eigene Fim-DVD?

Sie haben gerade ein tolles Segelabenteuer erlebt und Ihre atemberaubenden Videos von Walen, Delphinen und malerischen Ortschaften auf DVD gebrannt. Jetzt fehlt nur noch ein passendes Label dazu...

DiscLabel ist eine Bonus-Software, die in DVD Copy 6 enthalten ist. Damit lassen sich Labels in wenigen Schritten entwerfen und ausdrucken. In dieser einfachen Programmeinführung erfahren Sie, wie Sie ein DVD-Label für Ihren eigenen Film erstellen.

Um ein neues Projekt zu beginnen, starten Sie DiscLabel.

Schritt 1: Hintergrund auswählen

Als Erstes wählen Sie ein Hintergrundbild. Es ist einfacher weitere Elemente hinzuzufügen und anzuordnen, wenn Sie bereits einen Hintergrund für Ihr Label haben.

Wählen Sie ein Hintergrundbild, das zum Inhalt Ihres Videos passt, damit Sie es später einfach wiedererkennen.

Wenden Sie jetzt einen vordefinierten Hintergrund an, indem Sie auf den Dropdown-Pfeil Thema im Menü Vorlagen klicken. Für dieses Beispiel wählen Sie Meer und klicken auf Anwenden.

Tipp: Sie können auch eins Ihrer eigenen Bilder auswählen, wenn Sie Hintergrund bearbeiten: Hintergrund ändern im Menü Labelaufgaben wählen.

Schritt 2: Titel bearbeiten

1. Im nächsten Schritt bearbeiten Sie den Text. Doppelklicken Sie auf Titel und geben Sie den neuen Titel im Dialogfeld Rich Text Edit ein. Geben Sie beispielsweise Segeltörn ein.

2. Markieren Sie den neuen Text und klicken Sie auf Schrift, um die Schriftart und -größe zu ändern. Klicken Sie auf Farbe, um die Textfarbe zu ändern. Klicken Sie auf OK.

Der neue Text und die Formatierung werden auf das Label übertragen. Sie können den Titel an die gewünschte Position auf dem Label ziehen.

Da Sie momentan keine Audiodisc erstellen, entfernen Sie jetzt die Wiedergabeliste. Klicken Sie auf die Inhaltsliste und drücken Sie dann die [Löschen]-Taste.

Schritt 3: Neuen Text hinzufügen

Fügen Sie jetzt neuen Text hinzu, indem Sie im Menü Labelaufgaben auf die Option Text hinzufügen klicken. Geben Sie eine Beschreibung für Ihren DVD-Film ein.

Geben Sie im Dialogfeld Rich Text Edit beispielsweise Unser Urlaub an der Küste von Maine ein. Formatieren Sie den Text, und klicken Sie auf OK. Löschen Sie das Audio-CD-Bild unten im Label und ziehen Sie den neuen Text an die gewünschte Position.


Schritt 4: Label ausdrucken

1. Klicken Sie auf im Menü Labelaufgaben.

2. Wählen Sie den Drucker, die Papierart und weitere Einstellungen im Dialogfeld Drucken.

3. Klicken Sie auf Drucken, um den Druckvorgang zu starten.

So einfach ist das! Jetzt haben Sie ein tolles Label für Ihren eigenen Film erstellt.

Wenn Sie eine Kopie dieses Labelprojekts zum erneuten Drucken speichern möchten, klicken Sie auf File: Speichern unter, und speichern Sie das Projekt im .ida-Format oder als Disc Label-Projektdatei.

Hinweis: DVD Copy unterstützt die LightScribe-Technologie, mit der Sie Labels direkt auf Ihre DVD drucken können. Wenn Sie ein LightScribe-fähiges optisches Laufwerk haben, wählen Sie im Feld „Labelaufgaben“ die Option „LightScribe Print“, um diese Funktion zu verwenden.