Warum anmelden?
Wenn Sie sich anmelden, können Sie auf Ihre Bestellhistorie zugreifen, Ihr Konto und Ihre Mitgliedschaften bzw. Abonnements verwalten und vieles mehr.

Bekleidungsindustrie

CorelDRAW® Technical Suite (vormals Corel DESIGNER® Technical Suite) und CorelDRAW® Graphics Suite werden weltweit von namhaften Bekleidungsherstellern zur effizienten Erstellung von Modedesigns und produktionsvorbereitenden Illustrationen eingesetzt.

Zwei ausschlaggebende Faktoren in der Bekleidungsindustrie sind Teamwork und Kompatibilität. Designer arbeiten oft mit Betriebsingenieuren, Verkäufern, Stoffdesignern und Fabrikanten zusammen. Normalerweise erhalten sie die Design- und Musterangaben vom Verkaufsteam, deren Mitarbeiter an verschiedenen Standorten arbeiten. Das Produktionsteam, mit dem diverse Aspekte hinsichtlich der Produktion und Qualitätskontrolle besprochen werden müssen, befindet sich wiederum an einem anderen Standort. Damit alle Daten aus den verschiedenen Bereichen (Design, Produktionsvorbereitung und Produktion) integrativ verwendet werden können, sind Produktdesigns zunehmend mit Produktdatenmanagementsystemen (PDM) verknüpft. Für Designer in der Bekleidungsindustrie ist es zwingend erforderlich, Arbeiten in verschiedensten Dateiformaten in die Illustrationsanwendung importieren bzw. aus der Anwendung exportieren zu können.

Mit ihren effizienten Illustrationswerkzeuge und ihrer leichten Integrierbarkeit in die Arbeitsabläufe und beteiligten Systeme unterstützt CorelDRAW Technical Suite X6 die Erstellung von Schnittmustern und die Vorbereitung für Musterillustrationen, Entwurfsmuster und Storyboards in der Produktionsvorbereitung und -betreuung. Zudem sind alle Anwendungen der CorelDRAW® Graphics Suite enthalten. Diese Erweiterung der Lösung um Anwendungen für gestalterische Vektorillustrationen, Seitenlayout, leistungsstarke Bildbearbeitung und vieles mehr ermöglicht eine gesamthafte Unterstützung Ihres Arbeitsablaufs.

Create apparel designs and pre-production illustrations with CorelDRAW Technical Suite X6



Arbeitsablauf am Beispiel: Produktionsvorbereitung für ein Bekleidungsstück



Weiterverwendung bestehender Konstruktionsdaten

Teamarbeit und Datenverwendung
Designer der Bekleidungsindustrie müssen Elemente eines Schnittmusters (Einfassungen, Logos usw.) gemeinsam nutzen können. Um die Zusammenarbeit zwischen einzelnen Teams eines Unternehmens zu erleichtern und die Integration in PDM-Systeme zu ermöglichen, unterstützt CorelDRAW Technical Suite eine Vielzahl von standardmäßigen Dateiformaten wie AutoCAD DWG und DXF, AI, PSD, TIFF, JPG und RIFF von Corel Painter™. Auf diese Weise können Entwürfe oder einzelne Teile eines Entwurfes in das jeweils geeigneteste Dateiformat exportiert werden. Und dank der Integration des Vektorisierungsprogramms Corel® PowerTRACE® können auch handgezeichnete Skizzen als Ausgangspunkt für Produktionsentwürfe benutzt werden.

Mit Corel® CONNECT™ können Sie Ihren Rechner, ein Netzwerk, einen externen Speicher oder eine Online-Quelle schnell und einfach nach den benötigten grafischen Daten durchsuchen. Dieser Vollbildbrowser ist zudem in Corel DESIGNER, CorelDRAW und Corel® PHOTO-PAINT™ als Andockfenster verfügbar und erlaubt es, die Inhalte in Ablagen, die in allen drei Anwendungen verfügbar sind, nach Dateityp bzw. thematisch zu ordnen.

Support for over 100 industry-standard file formats


Erstellung von Designs für die Produktion

Einfaches Erstellen und Abändern wiederkehrender Elemente
Mithilfe des Symbol-Managers lassen sich benutzerdefinierte Symbole erstellen, die dann in verschiedenen Designs benutzt werden können. Müssen die Symbole geändert werden, genügt es, das Originalsymbol zu bearbeiten. Alle verknüpften Symbole lassen sich dann schnell aktualisieren. Das neu überarbeitete Stilmodul verfügt über das neue Andockfenster 'Objektstile', das die Erstellung, Anwendung und Verwaltung grafischer Objekte (einschließlich der Symbole) vereinfacht. Nutzen Sie Stilgruppen, um mehrere Objekte durchgängig zu formatieren, iterative Versionen zu erstellen und durchgängige Formatierungen durchzuführen.

Save time using built-in or custom symbol libraries for standard drawing components

Effiziente und präzise Platzierung von Nähten
Das Ausrichten und Anbringen von einzelnen Elementen wie Knöpfen und Knopflöchern ist sehr zeitaufwendig. Mit den den erweiterten Linienstilen, Anziehungsfunktionen, dynamischen Ausrichtungshilfslinien und weiteren spezialisierten Zeichenfunktionen von Corel DESIGNER X6 können solche Aufgaben jedoch produktiv und präzise angegangen werden.

Enhanced line styles make precise production design of seams a quick task

Vom Entwurf zur Produktion: Corel Grafikanwendungen in der Bekleidungsindustrie
Die Einbeziehung von CorelDRAW Graphics Suite X6 ermöglicht eine nahtlose Integration aller gestalterischen und technischen Aspekte bei der Anfertigung von Bekleidung. Die kreativen Werkzeuge für die Erstellung von Musterfüllungen und die künstlerischen Medien beispielsweise können nutzbringend eingesetzt werden. Die Vorabkontrolle für die Druck-, PDF- und SVG-Ausgabe macht auf potentielle Probleme aufmerksam und hilft, Engpässe zu beseitigen. Die Unterstützung von Encapsulated Postscript (EPS) sorgt für eine fehlerfrei Farbüberprüfung am Bildschirm und für erstklassige Druckresultate auf unterschiedlichen Ausgabegeräten.

From design to production – with CorelDRAW and Corel DESIGNER included

Einfaches Farbmanagement
Farbe spielt bei der Fertigung von Bekleidung eine wesentliche Rolle. Das integrierte und intuitiv benutzbare Farbverwaltungsmodul von CorelDRAW Technical Suite X6 garantiert eine sorgenfreie Nutzung der Farben. Mit den neuen Farbstilen können alle in einem Dokument benutzten Farben als Farbstile gespeichert werden, wodurch es bedeutend einfacher wird, die Farben in einem Dokument gesamthaft und durchgängig zu ändern. Die Farbstile eines Dokuments wiederum lassen sich zu Farbharmonien zusammenfassen, damit schnell und einfach Designs mit variierenden Farbschemen erstellt werden können.

New Color Harmonies let you easily produce recurring designs with varying color schemes


Veröffentlichung in Industriestandards

Kompatibilität mit vielen Formaten
Dank der erweiterten Unterstützung der Industriestandards können die Arbeiten in Standardformaten wie PDF, TIFF, JPG, WMF/EMF, AutoCAD DXF und DWG und AI bereitgestellt werden. Diagramme können auch zur Weiterverwendung in Microsoft Office ausgegeben werden. Ermöglicht wird dies durch die optimierte Unterstützung der Dateiausgabe sowie spezielle Einstellungen zur Einbettung von Grafiken in Microsoft Word und PowerPoint. Die erweiterte Unterstützung von Adobe-Produkten wie Adobe CS6 (PSD, AI) und Adobe Acrobat X ermöglicht eine effiziente Zusammenarbeit mit Kollegen und Zulieferern, die diese Programm benutzen.

Einfache virtuelle Zusammenarbeit
Corel ConceptShare™, das in CorelDRAW Technical Suite X6 enthaltenen Programm zur Zusammenarbeit, hilft Arbeitsabläufe und Genehmigungsverfahren zu steuern und ermöglicht es einzelnen Teams, auch ohne kostenaufwändige Sitzungen Feedback auszutauschen. ConceptShare bietet benutzergesteuerte Werkzeuge und Funktionen, die ein standortunabhängiges Überprüfen, Kommentieren und Austauschen der Designs ermöglichen.

Dank der Automatisierungsschnittstellen für Visual Studio Tools for Applications und Microsoft Visual Basic for Applications (VBA) können zur Unterstützung von Versionierungen und zur Erstellung von Voransichten benutzerdefinierte Verbindungen zu Content-Management-Systemen (CMS), Product-Lifecycle-Management-Systemen (PLM) und Produktdaten-Management-Systemen (PDM) erstellt werden. Dank der neuen nativen 64-Bit-Unterstützung wird bei der Arbeit mit diesen leistungsstarken Automatisierungsanwendungen eine bedeutend höhere Leistung erbracht.

Easy online collaboration and review with integrated ConceptShare™