Why Sign In?
Access your order history, manage your account, memberships/subscriptions and more.
Discovery Center
Training & Support Plans

Importieren von Videoclips von einem AVCHD-Camcorder

AVCHD (Advanced Video Codec High Definition) ist ein hochauflösendes Aufnahmeformat, das auf dem Videocodec MPEG-4 AVC (H.264) basiert. Im Vergleich zu MPEG2 bietet AVCHD eine bessere Videokomprimierung. Ab sofort können Sie Daten von einer AVCHD-Camcorder-Disc direkt in die VideoStudio-Zeitachse importieren.

So importieren Sie Videodaten von einer DVD-AVCHD-Camcorder-Disc:

  1. Nachdem Sie einen Videoclip mit einem DVD-Camcorder aufgenommen haben, der das AVCHD-Format unterstützt, nehmen Sie die Disc aus dem Camcorder. Legen Sie sie dann in das DVD-Laufwerk des Computers.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Schritt Bearbeiten, und wählen Sie DVD/DVD-R einfügen.



  3. Das Dialogfeld Wählen Sie einen DVD-Titel wird angezeigt.

  4. Wählen Sie den DVD-Camcorder unter Laufwerk, und klicken Sie auf Importieren.



  5. Wählen Sie im Dialogfeld DVD importieren die in die Zeitachse einzufügenden Videos unter Disc-Label aus.



  6. Klicken Sie auf Importieren. Nun können Sie den AVCHD-Videoclip bearbeiten.